Unsere Gerüste

40.000 m² Gerüste für den normalen- und den industriellen Bereich auf Lager

Unsere Einhausungen

individuelle Gestaltung für alle Gerüste

Unser Gerüstzubehör

Treppentürme, Einhausungen und Zelte für jede Gerüstbauart vorhanden

Unsere Sonderkonstruktionen

Auch für größere Herausforderungen sind wir bestens ausgestattet

Hängegerüste

Hängegerüste kommen immer dann zum Einsatz, wenn ein tragender Untergrund nicht vorhanden ist oder die Belastung des Gebäudes für das Standgerüst zu groß ist. Dies bedeutet, dass ein Arbeits- und Schutzgerüst als Standgerüst nicht ausreicht, da es keinen Halt hat. Hängegerüste können sowohl mobil (fahrbar) als auch statisch (nicht fahrbar) montiert werden. Mobile Gerüste haben die Möglichkeit sowohl horizontal als auch vertikal bewegt zu werden. Wird ein statisches Gerüst montiert, erfolgt die Abhängung in einem Ausleger, einer Konsole oder einem Brückenteil. Hängegerüste liegen auf Stahlrohren oder Kanthölzern auf. Hängegerüste kommen vermehrt an folgenden Stellen vor:

  • Brückenbauten über Wasseroberflächen
  • Bahnstreckenabschnitten
  • Verkehrsabschnitte, wo die Verkehrswege freigehalten werden müssen
  • Hochgelegene Gebäudeverbindungen

Aktuelles

Aktuelles

AACHEN. Die Fassade der RWTH bröckelt - am Hauptgebäude. Nachdem faustgroße Steine aus den Balustraden gebrochen sind, wurde ein Baugerüst...

Mehr Infos



  • Malerarbeiten aller Art
  • Fassaden-, Putz-, Dämmtechnik
  • Betoninstandsetzung
  • Balkonsanierungen
  • und vieles mehr ...
  sensen-maler.de